[talk-ch] snowmap

Yves yvecai at mailbox.org
Wed Nov 28 08:58:58 CET 2018


I wouldn't use osm2pgsql for this.
Here is what is used on Opensnowmap for the same use case:
https://github.com/yvecai/opensnowmap.org/blob/master/www.opensnowmap.org/cgi/pistes-request.py
This contains the sql request to a PGsnapshot DB loaded with OSM data thanks to Osmosis.
Compared to the standard PGsnapshot, this DB schema is customized with these triggers:
https://github.com/yvecai/data-opensnowmap.org/blob/master/config/pgsnapshot_schema_0.6_relations_geometry.sql
https://github.com/yvecai/data-opensnowmap.org/blob/master/config/pgsnapshot_schema_0.6_relations_types.sql
to build relations and ressorts géométries.
It's not the only way to do this, just mine.
Yves 

Le 28 novembre 2018 07:52:25 GMT+01:00, Cyril Gabathuler <cyril.gabathuler at icloud.com> a écrit :
>Good morning Yves
>
>The idea is to tell the user you are in this winter resort on that lift
>or on that pist based on the OSM data. To get this information I need
>to extract the lat/long information from e.g. the nodes of a pist.
>
>My plan was to load the data with osm2pgsql into a staging db.
>After that I would run different SQL scripts to extract the winter
>resorts, pists and lifts and their corresponding meta information into
>a second db to be used by the app.
>
>Would you not follow such an approach?
>
>THanks,
>Cyril
>
>> On 28 Nov 2018, at 06:49, Yves <yvecai at mailbox.org> wrote:
>> 
>> Osm2pgsql is the proper tool for map rendering.
>> However to retrieve nearby pistes information, Opensnowmap uses
>another DB (osmosis PGsnapshot) and yet another tool for routing (old
>python pyroute, wouldn't advise to go this way in 2018).
>> Ich spreche Deutsch nur ein bisschen, so I'm not sure what your
>problem is exactly.
>> Yves - Opensnowmap.org 
>> 
>> Le 27 novembre 2018 23:19:39 GMT+01:00, Cyril Gabathuler
><cyril.gabathuler at icloud.com> a écrit :
>> Hallo zusammen
>> 
>> Ich spiele schon länger mit der Idee eine “neuartige” Snow App zu
>bauen.
>> Was für mich ganz wichtig ist, dass ich eine gute Datenbasis aller
>Skigebieten mit Liften, Pisten etc. mit allen möglichen Metadaten habe.
>Natürlich habe ich direkt an OSM gedacht 
>> 
>> Nach einigen Googleübungen bin ich auf die Seite www.opensnowmap.org
><http://www.opensnowmap.org/> gestossen. Die Seite bereitet bereist ein
>OSM File auf, welches nur “Ski” Daten enthalten sollte.
>> 
>> Nun mein Ziel ist es einem User innerhalb der App zu zeigen, auf
>welcher Piste er sich befindet bzw. auf welchen Lift. Natürlich soll
>der User auch die Möglichkeit haben, fehlerhafte Angaben zu melden, so
>dass ich diese danach wieder dem OSM Projekt zurück spielen kann.
>> 
>> Um solche Angaben einem User anzuzeigen zu können ist es notwendig an
>die GPS Koordination zu kommen.
>> 
>> Folgende Pipeline habe ich mir aufgebaut:
>> 
>> 1) Laden des planet_pistes.osm File mit osm2pgsql
>> 2) Um die Daten weiter verarbeiten zu können parse & importiere ich
>diese
>> 2.1) Importierte WinterResort basierend auf ways
>> 2.1) Importierte Pisten basierend auf ways, releations von relations
>und member of relations -> danach noch die nodes
>> 2.3) Importierte Lifte basierend auf ways, releations von relations
>und member of relations -> danach noch die nodes
>> 
>> Leider hat sich herausgestellt, dass dies nicht ausreicht.
>> 
>> Nun meine Frage. Bin ich hier auf dem richtigen Weg oder komplett auf
>dem Holzweg?
>> 
>> Gerne kann ich auch die SQLs zur Verfügung stellen. Gibt es einen
>besseren Weg?
>> 
>> Bin gespannt auf euer Feedback.
>> 
>> Gruss
>> Cyril
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20181128/a04a3a10/attachment.html>


More information about the talk-ch mailing list