[talk-ch] MOPUBE als OSM-Vektoren

Simon Poole simon at poole.ch
Sun Mar 11 13:39:48 CET 2018


Im Prinzip ja. Es erhöht natürlich die Gefahr, dass einfach drüber
gebügelt wird, anstatt bestehende Geometrien angepasst.

Simon


Am 11.03.2018 um 13:03 schrieb Olivier Chatelain:
> Hallo zusammen,
>
> Ausgangslage (mein Verständnis):
> Wir dürfen im Kt. Bern die Vektordaten der Gebäudeumrisse der
> Amtlichen Vermessung vollständig nutzen:
>https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Canton_Berne_Building_Polygons 
>
> Frage:
> Wäre es nicht sinnvoll, diese als kopierbare Vektoren mit integrierten
> Adressdaten zu Verfügung zu stellen? So könnte man fehlende Häuser in
> die Karte kopieren und müsste sie nicht mehr abzeichnen.
>
> Grüsse, Oli
>
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch

-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20180311/502b91e6/attachment-0002.html>
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 488 bytes
Desc: OpenPGP digital signature
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20180311/502b91e6/attachment.sig>


More information about the talk-ch mailing list