[talk-ch] Gebäudeadressen GEBADR des Kantons Bern

michael spreng mailinglist at osm.datendelphin.net
Wed Jan 18 09:57:37 CET 2017


Hoi Ueli

Ich glaube ein Grund ist für den Fall, dass man den Import rückgängig
machen müsste. In so einem Fall wäre es sehr viel Arbeit, alle
changesets eines Benutzers zu sortieren nach import und nicht import.
Was zur Folge hat, dass wahrscheinlich auch gute Änderungen in diesem
Zeitraum, die nichts mit dem Import zu tun haben, verloren gehen. Wenn
man zuverlässig einen separaten Benutzer verwendet, kann man das vermeiden.

Grüsse
Michael

On 17/01/17 22:42, amilopowers at u-cloud.ch wrote:
> Hallo Michael
> 
> Gibt es irgendwo eine Erklärung warum man eine speziellen Account nutzen
> soll? Ich habe das unter deinen Links nicht gefunden. Also ich sehe,
> dass es empfohlen wird, aber ohne Begründung.
> 
> Gruss
> Ueli
> 
> Am 17. Januar 2017 22:22:37 MEZ schrieb michael spreng
> <mailinglist at osm.datendelphin.net>:
> 
>     Hallo
> 
>     On 17/01/17 06:57, Stefan Berger wrote:
> 
>         Bezüglich Zweitaccount habe ich mir schon vor einiger Zeit
>         Gedanken gemacht und mich dann bewusst dagegen entschieden. Bei
>         einem automatischen Import wäre der Fall klar, dass ein eigener
>         Account erstellt wird. In unserem Fall liegt hingegen sehr viel
>         Handarbeit vor. Jede einzelne Adresse wird manuell auf Gebäude
>         übertragen, Gebäude werden nachgezeichnet oder gesplittet. Da
>         stehe ich mit meinem richtigen Account-Namen dazu (z.B.
>         Steffisburg wird diese Woche fertig, allein damit war ich
>         geschätzt 100 Arbeitsstunden beschäftigt).
>         Ansonsten müsste man meiner Meinung nach auch einen Namen
>         bing_username verwenden, wenn man Gebäude zeichnet,
>         simonsbackgroundlayer_username bei deinem Hintergrund, etc. Ich
>         gebe allerdings hohe Priorität darauf, dass die Quellenangabe
>         korrekt ist. So ist auch in Zukunft nachvollziehbar, welche
>         Daten aus dem GEBADR Import stammen.
> 
> 
>     Die Leute auf der Imports mailing liste empfehlen schon recht stark,
>     einen eigenen Account zu verwenden:
> 
>     https://lists.openstreetmap.org/pipermail/imports/2017-January/004760.html
>     https://lists.openstreetmap.org/pipermail/imports/2017-January/004761.html
> 
>     Grüsse
>     Michael
>     ------------------------------------------------------------------------
> 
>     talk-ch mailing list
>     talk-ch at openstreetmap.ch
>     http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
> 



More information about the talk-ch mailing list