[talk-ch] Post - Postleihzahlgrenzen?

michael spreng mailinglist at osm.datendelphin.net
Fri Sep 2 10:01:55 CEST 2016


On 2016-09-02 08:15, Olivier Chatelain wrote:
> Hallo zusammen,
> 
> Hat schon jemand bei der Post angefragt, ob die Postleihzahlgrenzen 
> nicht
> evtl. für die OSM verfügbar wären?
> 
> Grüsse, Oli
> 
Hallo Oliver

Die Postleitzahlgrenzen sind nicht wirklich interessant. Das sind 
Details der Post (und veraltete dazu. Mehr als Prüfsumme für den 
Ortsnamen ist es wohl nicht mehr). Sie sind in der Schweiz sogar 
verfügbar, so kann jeder, der das will, das in seine Anwendung einfügen. 
Aber für OSM, finde ich, ist das nichts. Meist liegen die Grenzen sehr 
nahe an den Gemeindegrenzen, dann aber doch wieder nicht, womit man 
viele doppelte Grenzen hat.
Meine Argumente dagegen:
- Macht das Editieren schwieriger wegen den doppelten Grenzen
- Datenleichen: wer pflegt das alles? Wie oft ändert das?
- PLZ Polygone werden selten unterstützt (von Datenkonsumenten).
- Besser die Postleitzahl als teil der Adresse erfassen wenn nötig. Das 
wird besser unterstützt.

Es gab mal ein Rendering der PLZ Grenzen, aber ich glaube das läuft im 
Moment nicht.

Grüsse
Michael



More information about the talk-ch mailing list