[talk-ch] Anfrage Bezahlung in OSM

Michael Kleidt m_kleidt at bluewin.ch
Tue Jan 5 16:38:30 CET 2016


Hallo Pablo

Grundsätzlich ist dies möglich. Du solltest dich dabei natürlich an die 
normalen OSM Regeln halten:
* Die Quelle der Daten muss mit der ODBL Lizenz vereinbar sein.
* Die Daten müssen für andere Mapper verifizierbar sein - sollten also 
auch "neutral" sein.

Was sicher nicht geht sind Werbeaussagen wie
     note=Bester Laden in der Stadt
oder so. Wenn es nur um das ergänzen von POI Daten geht, die auch im 
Wiki dokumentiert sind, sehe ich absolut keine Problem.

Aus früheren Diskussionen empfehle ich dir auch noch einen eigenen 
Account für diese bezahlten Edits anzulegen und in diesem User-Profil 
darauf hinweisen, dass diese Edits kommerziell sind.

Siehe auch
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Mapbox#Mapbox_Data_Team
http://stateofthemap.us/the-paid-mappers-are-coming/

Viele Grüsse

Micha


Am 05.01.2016 um 15:11 schrieb pablo.hager:
> Hallo Zusammen
> Es ist mir bewusst, dass OSM eine "nicht Profit" Institution ist.
> Wäre es "möglich" (in Ordnung),  dass ich gegen Bezahlung von Privaten 
> Einträge in OSM machen würde? Oder würde dieses gegen die Prinzipien 
> von OSM verstossen?
> Pablo Hager.
>
>
> Von meinem Samsung Gerät gesendet.
>
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch

-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20160105/2912add8/attachment-0002.html>


More information about the talk-ch mailing list