[talk-ch] politische Grenzen

rupert THURNER rupert.thurner at gmail.com
Wed Oct 1 10:37:54 CEST 2014


hi simon,

ich hab versucht zu finden wo es eine diskussion zum thema layer und
getrennte datenbestände gibt um hier keine dummen fragen zu stellen
*blush* auf die schnelle habe ich jedoch nichts gefunden. hast du da
info, warum der zustand so ist wie er ist, die vor- und nachteile, und
wohin sich das in zukunft bewegen wird bzw soll?

lg, rupert


2014-10-01 7:30 GMT+02:00 Simon Poole <simon at poole.ch>:
>
> Das OSM Datenmodell kennt im Augenblick keine Layers, d.h. die
> Grenzdaten müssten in einem seperaten Datenbestand gespeichert werden.
>
> Alles möglich und schon oft diskutiert, aber auch mit Nachteilen
> verbunden die bis jetzt immer dazugeführt haben, dass solche Vorschläge
> verworfen wurden.
>
> Simon
>
> Am 30.09.2014 21:37, schrieb Hidden Name:
>> Hallo zusammen (zum 2.ten)
>>
>> Wäre es nicht sinnvoller, wenn die politischen Grenzen gar nicht erst
>> bearbeitet werden können? (also nur mit ausdrücklichem Wunsch angezeigt
>> und zum Bearbeiten heruntergeladen werden)
>>
>> Der allergrösste Teil (mich inklusive) wird eh nie was daran ändern,
>> sondern es ist wohl eher kontraproduktiv (wie man schon verschiedentlich
>> gesehen hat).
>>
>> Lg
>>
>>
>> _______________________________________________
>> talk-ch mailing list
>> talk-ch at openstreetmap.ch
>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>>
>
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>



More information about the talk-ch mailing list