[talk-ch] Frage zu Namen mit St aka Sankt

Leander Rumo rumol.osm at fblog.ch
Tue May 20 18:25:41 CEST 2014


Leider ist es so, dass Sankt Gallel, Sankt Silverster, Sankt Ursen... 
nicht offizielle Namen sind.

Ich bin immer noch der Ansicht, dass die Offiziellen Namen/Schreibweisen 
benutzt werden sollen.

Also wie schon mal erwähnt:

Erste Prio.: Offizieller Name
Zweite Prio.: Nicht abkürzen


Gruss Leander


Am 20.05.2014 14:49, schrieb Sarah Hoffmann:
> On Tue, May 20, 2014 at 02:22:20PM +0200, Fred Jelk wrote:
>> @community... leider ist meine Frage noch immer offen.
>>
>> Wie sieht es aus? Soll nun in is_in=* und addr:city=* der Name
>> ausgeschrieben werden oder abgekürzt mit "St."?
> Die Frage ist einfach zu beantworten. is_in sollte eigentlich
> gar nicht mehr verwendet werden und in den addr:*= Tags
> sollte der Name nach Möglichkeit genau so geschrieben werden
> wie im name-Tag auf das sich der Address-Tag bezieht.
>
>> Ausserdem: wie sieht es nun aus im Name-Tag?
> Die Regel war schon immer, dass der offizielle Name verwendet
> wird _mit der Ausnahme, dass Abkürzungen ausgeschrieben sind_.
> Mit Abkürzungen wie 'str.' und 'pl.' scheint das ja auch ohne
> Problem zu klappen. Ich weiss nicht, warum man 'St.' anders
> handhaben sollte, zumal 'St' soetwas wie eine Universalabkürzung
> in Ortsnamen ist (steht für: Sankt, Saint, Street, Strait, etc.).
> Um die Kurzform explizit su vermerken gibt es official_name und
> short_name.
>
> Wenn ihr findet, dass es auf der Karte nicht gut aussieht, dann
> ist es vielleicht an der Zeit, die Karte anzupassen.
>
> Gruss
>
> Sarah
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch




More information about the talk-ch mailing list