[talk-ch] Öffentlicher Verkehr in Bern

Gilbert Hangartner kuessemondtaeglich at gmail.com
Fri Jul 25 22:28:56 CEST 2014


hallo fabio!

super, dass BernMobil die OSM daten nutzen will und sich auch an der erfassung beteiligen will.
ich habe schon einige Linien in Bern erfasst, bin aber aus zeitgründen nicht soweit gekommen wie ich gerne wuerde. Faende ein Geinsamen workshop super, dann koennen wir uns austauschen wie mann dass macht.
bin ab 11. aug wieder in bern. machst du ein doodle?

gruss, gilles

> Le 25.07.2014 à 12:32, Michael Spreng <mailinglist at osm.datendelphin.net> a écrit :
> 
> Hoi
> 
> Am 25.07.2014 11:55, schrieb Stefan Keller:
>> Hoi zäme
>> Ich habe mich schon von der GIS-Seite mehrmals mit
>> Verkehrsnetz-Modellierung befasst.
>> Ich befürchte, dass man nicht darum herum kommt, die Haltestellen UND
>> die geometrische OeV-Strecke dazwischen zu erfassen.
>> Ein Knackpunkt ist die Angabe der Richtung, die darauf hinausläuft,
>> dass man entweder sagt, die Richtung entspricht der Digitalisierung
>> oder aber man regelt es mit den wenig beliebten Relationen.
> 
> Ja um die Relation kommt man nicht herum. Ich meinte eine Relation, in welcher die Haltestellen in der Reihenfolge eingetragen werden. Aber das ist meine Wunschvorstellung und entspricht nicht dem tagging Schema.
> 
> Grüsse
> Michael
> 
>> Auch hier bin ich ziemlich sicher, dass man kaum um Relationen herum
>> kommt, wenn es darum geht, eine OeV-Linie (z.B. Bus Nr. 10) zu
>> erfassen, denn der OeV nutzt ja praktisch immer gemeinsame Strecken.
>> LG, Stefan
>> Am 25. Juli 2014 09:56 schrieb Michael Spreng
>> <mailinglist at osm.datendelphin.net>:
>>> Am 25.07.2014 08:49, schrieb Andreas Bürki:
>>>> Salut Fabio
>>>> Finde ich toll, dass BERNMOBIL OSM Daten für die
>>>> Fahrgastinformationsdienste nutzen will. Falls das auch bedeutet, dass
>>>> ihr euch an der Datenpflege beteiligt, um so besser, damit profitieren
>>>> alle davon. :-)
>>>> Soweit ich weiss, beschäftigt sich Michael S. mit den Daten des
>>>> öffentlichen Verkehrs in OSM Schweiz. Es wäre sicher nicht verkehrt, ihn
>>>> zu involvieren.
>>>> http://didok.osm.ch
>>>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Switzerland/DIDOK/Maintenance_Howto
>>> Hallo Fabio und Andreas
>>> Ich habe die mails gesehen und freue mich natürlich, dass jemand etwas mit
>>> den OeV Daten macht. Ich kümmere mich vor allem um die Haltestellen
>>> (-nodes). Ansonsten halte ich es wie Simon, und lasse eher die Finger vom
>>> komplizierten mappen vom Liniennetz.
>>> Ich denke, wenn ich diese Linien auswerten würde, ich würde nur die
>>> Haltestellen verwenden. Die Verbindungen zwischen den Haltestellen kann man
>>> sich von einem Routing Programm berechnen lassen.
>>> Grüsse
>>> Michael
>>>> Selber wäre ich auch interessiert, lebe in Bern, mehr zum Thema zu
>>>> lernen. Wie man den ÖV korrekt taggt, hat sich mir bis jetzt auch nicht
>>>> erschlossen. Falls jemand einen Workshop dazu in einer Randzeit oder
>>>> notfalls auch an einem Samstag organisieren würde, bin ich dabei.
>>>> Herzliche Grüsse
>>>> Andreas
>>>>> Am 25.07.2014 um 08:29 schrieb Simon Poole:
>>>>> Hallo Fabio
>>>>> Wie du vielleicht weiss haben die verschiedenen Taggingschema für den ÖV
>>>>> einer längere Geschichte, und sind zum Teil relativ komplex. Es ist
>>>>> deshalb nicht ganz verwunderlich wenn die meisten Sachen nicht ganz auf
>>>>> den aktuellen Stand ist (ich geb zu das ich da zum Beispiel auch
>>>>> tendenziell die Finger davon lasse). Soweit spricht auch nichts dagegen
>>>>> wenn du / BERNMOBIL die Sachen überarbeiten willst.
>>>>> Aber schlussendlich ist das eine Sache, die die Leute die regelmässig in
>>>>> Bern mappen, sprich die lokale Community entscheiden muss. Ich würde
>>>>> vorschlagen, dass du im Forum auch noch einen Verweis hierhin
>>>>> platzierst. Wenn sich niemand meldet innerhalb von ein paar Tagen würde
>>>>> ich das als "Ja" auffassen.
>>>>> Simon
>>>>> Am 24.07.2014 14:50, schrieb Fabio Walti:
>>>>>> Hallo,
>>>>>> Ich arbeite bei BERNMOBIL (städtische Verkehrsbetriebe Bern). Wir
>>>>>> beabsichtigen in Zukunft die OSM Daten für unsere Web-basierten
>>>>>> Fahrgastinformationsdienste zu Nutzen. Aus diesem Grund würde ich gerne
>>>>>> die Modellierung des Liniennetz in Bern entsprechend dem aktuellsten
>>>>>> Public Transport Schema
>>>>>> anpassen:
>>>>>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Public_Transport
>>>>>> Insbesondere das richtungsgetrennte Erfassen der einzelnen Linien wäre
>>>>>> nach unserem jetzigen Wissensstand eine relevante Änderung zum Status
>>>>>> Quo.
>>>>>> Was sind generell die Meinungen dazu?
>>>>>> Selbstverständlich werden wir den Einsatz des Kartenmaterials auch an
>>>>>> den entsprechenden Stellen vermerken.
>>>>>> Freundliche Grüsse
>>>>>> Fabio
>>>>>> _______________________________________________
>>>>>> talk-ch mailing list
>>>>>> talk-ch at openstreetmap.ch
>>>>>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>>>>> _______________________________________________
>>>>> talk-ch mailing list
>>>>> talk-ch at openstreetmap.ch
>>>>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>>>> _______________________________________________
>>>> talk-ch mailing list
>>>> talk-ch at openstreetmap.ch
>>>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>>> _______________________________________________
>>> talk-ch mailing list
>>> talk-ch at openstreetmap.ch
>>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>> _______________________________________________
>> talk-ch mailing list
>> talk-ch at openstreetmap.ch
>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch



More information about the talk-ch mailing list