[talk-ch] Sörenberg: viele Ungenauigkeiten

Toggenburger Lukas Lukas.Toggenburger at htwchur.ch
Fri Jul 4 17:12:36 CEST 2014


Hallo Roman

> Was macht man da? Sein lassen oder korrigieren?

Grundsätzlich würde ich sagen, sofern du magst, korrigieren.

Welchen Editor verwendest du? In JOSM kannst du den Offset speichern. Zu den andern kann ich nichts sagen, da ich sie zu wenig gut kenne.

> Wie bekomme ich am besten eine möglichst präzise Ausrichtung von Bing hin

Eine einfache Methode dürfte sein, die Bilder anhand von GPS Tracks auszurichten. Es gibt auch systematische Ansätze (z.B. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Imagery_Offset_Database ). Ich weiss aber nicht wie gut diese funktionieren und ob das "best practice" ist... Hier gibt es eine ausführliche Beschreibung u.a. zum Ausrichten der Bilder: http://learnosm.org/en/editing/correcting-imagery-offset/

Gruss

Lukas

________________________________________
From: talk-ch [talk-ch-bounces at openstreetmap.ch] on behalf of Roman Brusa [r.brusa at gmx.ch]
Sent: Friday, July 04, 2014 4:49 PM
To: Openstreetmap Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra
Subject: [talk-ch] Sörenberg: viele Ungenauigkeiten

Hallo zusammen

Ich wollte mir Sörenberg ein wenig vornehmen (wohne in der Nähe), habe
aber festgestellt, dass da vieles sehr ungenau ist. Es sieht für mich
so aus, als wären die meisten Häuser und viele Strassen (nicht alle)
mit grossem Versatz gemappt worden, zu sehen zum Beispiel hier:

<https://www.openstreetmap.org/edit?editor=id#map=19/46.83315/8.01280>

Wenn ich die GPS Traces einschalte, scheinen die mir einigermassen auf
den Strassen der Bing-Karte zu liegen, aber die osm-Daten (Gebäude und
viele Strassen) sind deutlich versetzt.

Was macht man da? Sein lassen oder korrigieren? Und wenn Letzteres: Wie
bekomme ich am besten eine möglichst präzise Ausrichtung von Bing hin
(muss ich ja für jede Session neu einstellen)?

Roman
--



More information about the talk-ch mailing list