[talk-ch] Fussgängerstreifen Autodetection [War: Accessible Map App für Sehbehinderte online]

Stefan Keller sfkeller at gmail.com
Sat Jan 18 15:36:02 CET 2014


Hallo,

Es gibt nebst Bing noch Mapbox Satellite. Die decken nicht alles ab,
haben aber passable Nutzungsbedingungen und sind OSM grundsätzlich
wohlgesinnt.

Es gibt übrigens noch andere Image Processing Libraries für Python,
nebst OpenCV [1].

--Stefan

[1] http://stackoverflow.com/questions/94875/image-processing-in-python

Am 18. Januar 2014 11:44 schrieb Simon Poole <simon at poole.ch>:
>
> Am 18.01.2014 11:00, schrieb Toggenburger Lukas:
>
>>
>> Neben der reinen Erkennung sehe ich noch zwei andere Punkte, die beachtet
>> werden sollten:
>>
>> 1. Erlaubt Bing das automatische Erfassen von Merkmalen?
> Eigentlich nicht (aber ich geh davon aus das schlussendlich nicht
> vollautomatisch erfasst wird).
>
>>
>>
>> 2. Ein allfälliger Versatz der Satellitenbilder sollte natürlich korrekt
>> gehandhabt werden.
>>
>>
> Und .... natürlich sind die Bilder nicht unbedingt aktuell (speziell die
> höchst aufgelösten Bilder sind mehrere Jahre alt in gewissen Gegenden), was
> zum Beispiel wegen fleissigen Kreiselbau und ähnlichen auch dazu führt das
> es natuerlich viele Fussgängerstreifen gibt, die nicht mehr da sind oder an
> einem anderen Ort etc., sprich manuelle Überprüfung auf jeden Fall
> erforderlich ist.
>
> Simon
>
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>



More information about the talk-ch mailing list