[talk-ch] Fussgängerstreifen Autodetection [War: Accessible Map App für Sehbehinderte online]

Simon Poole simon at poole.ch
Sat Jan 18 09:03:26 CET 2014


Tönt interessant, 2 Anmerkungen:

- Fussgängerstreifen ohne entsprechende Strasse in OSM tönt doch
eigentlich interessant, sprich die Koordinaten sollte man auch verfügbar
machen.
- Dem automatischen Eintragen stehen relativ hohe Hürden entgegen
(völlig zurecht) siehe die mechanical edit policy, liever schon von
anfang an etwas mit händischer Überprüfung vorsehen.

Gruss

Simon

Am 17.01.2014 23:08, schrieb Danilo:
> Hallo zäme
>
>> Besonders freut mich, dass endlich mal wer Verwendung für all die  
>> Fussgängerstreifennodes hat, die ich eingetragen habe.
> In diesem Kontext: Ich habe (angestossen durch diese Diskussion) mit
> Versuchen begonnen, Fussgängerstreifen auf den Bing Maps automatisiert
> durch Objekterkennung (OpenCV) und Klassifizierer (ev. SVMs oder
> Neuronale Netze) zu erkennen. Ev sind Haar Features eine der
> Möglichkeiten, kenne mich da noch nicht soo genau aus. Die Streifen sind
> aber ziemlich markant, da müsste es schon möglich sein sowas
> hinzukriegen.
>
> Die Idee ist folgende:
>
> 1. Ein Script lädt sich Bilder in einer bestimmten Region herunter.
> 2. Jede Kachel wird klassifiziert (Fussgängerstreifen vorhanden?
> Ja/Nein).
> 3. Die Fussgängerstreifen werden identifiziert (-> X/Y Position)
> 4. Die Punkte werden mit den OSM Daten abgeglichen. Ist kein Way in der
> Nähe des Punktes, kann er verworfen werden.
> 5. Ist eine Strasse in der Nähe, könnte automatisch eine neue Node
> darauf gesetzt werden. Ev noch als überwachtes System, bei dem ein
> Nutzer alle Punkte bestätigen muss.
>
> Für den ersten Punkt habe ich bereits ein Script geschrieben. Den
> zweiten Punkt könnte man rein mit Farb-Thresholding machen, da hab ich
> auch bereits Python/OpenCV Code. An Punkt 3 arbeite ich gerade.
>
> Möglicherweise könnte man Punkte 2 und 3 sogar kombinieren, wenn die
> Methode schnell genug ist.
>
> Ich habe mal auf SO eine Frage gepostet:
> https://stackoverflow.com/questions/21150711/recognizing-crosswalk-on-aerial-images
> Da wurden Haar Features empfohlen, die müsste man einfach trainieren.
> Das sollte aber gut möglich sein. Muss mich da etwas einlesen.
>
> Kennt sich jemand mit diesen Themen aus und hat Lust mir da etwas
> weiterzuhelfen?
>
> Grüsse
> Danilo
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch





More information about the talk-ch mailing list