[talk-ch] Was machen wir mit den Daten Basels?

Michael Spreng mailinglist at osm.datendelphin.net
Wed Jan 15 15:09:11 CET 2014


On 01/15/2014 01:36 PM, nounours77 wrote:
>> Soweit meine Meinung zum Thema "Genauigkeit".
> Da sind wir absolut einer Meinung. Ich finde es schade, wenn wir einen von einem schlechten Bing-Foto mit Schatten abgeschätzten Gebäudegrundriss in OSM haben, wo wir die genau Kadasterdaten haben.
Ich glaube wir haben da ein Missverständnis. Es will niemand schlechtere
Umrisse haben, wieso auch?
> Ich bin überzeugt, dass die Leute mehr POIs etc beitragen, wenn eine gute GRUNDLAGE, sprich Gebäude und Adressen, flächendeckend vorhanden sind.
Gibt es auch Fakten die diese Überzeugung stützen? Leute zeichnen POI's
ein weil es Sie interessiert. Dass die Grundlage da ist kann das
Gegenteil zur Folge haben: fehlendes Interesse. Man sieht nicht auf den
ersten Blick dass das erst eine Grundlage wäre.
> (Oder ist das schon hiermit organisiert das ich schwafle und Simon arbeitet  ....)
Es fehlt in OSM an vielen Stellen an Leuten, die nicht nur reden sondern
wirklich etwas implementieren können. Ich glaube Simon ist schon recht
gut ausgebucht mit der OSMF und sosm und seinen QA Karten etc. Ich
persönlich habe eine todo-liste die viel länger ist als mir lieb wäre.

Also müsstest du als erstes jemanden finden, der implementieren kann und
Zeit hat dafür.

Oder du kniest dich selber rein. Wenn du spezifische Fragen hast kann
dir geholfen werden :)

Michael




More information about the talk-ch mailing list