[talk-ch] Hydranten auf OSM (ewb)

Andreas Bürki abuerki at anidor.com
Mon Jan 6 07:45:27 CET 2014


Sehr geehrte Frau Bordoloi-Nellen

Besten Dank für Ihre E-Mail vom 20.12.2013 als Antwort auf meine Anfrage
per E-Mail vom 12.12.2013 an Frau Jäggi. (der guten Ordnung halber unten
angefügt.)

Ich nehme Ihren abschlägigen Bescheid so zur Kenntnis. Zugleich habe ich
im Verteiler die OSM und OpenData Communities zugefügt um dieses Wissen
zu teilen.

Erlauben sie mir dennoch 2-3 Gedanken zum Thema:

Am 20.12.2013 16:20, schrieb Bordoloi Nellen Zilmil:
>  
> Sehr geehrter Herr Bürki
>  
> Ich beziehe mich auf Ihrem E-Mail vom 12.12.2013 in Bezug auf
> Hydraten-Daten, welche Sie auf OpenStreetMap darstellen möchten. Leider
> ist es aus Datenschutzgründen nicht möglich Ihnen diese Daten zur
> Verfügung zu stellen.


Dass Hydranten, beziehungsweise deren Daten (siehe unten: [6] Derzeitige
Auszeichnung je Hydrant) dem Datenschutz unterliegen wusste ich nicht.
Immerhin handelt es sich dabei um ausschliesslich öffentlich sichtbare
Informationen (Ort, Referenz-Nr., Hydranten Typ, Rohrdurchmesser) auf
blauer oder gelber Plakette, wie man sie quasi an fast jedem
Strassenrand sieht.

Dass unter den Datenschutz auch Kontaktdaten (24/365) von von ewb
(Energie Wasser Bern) fallen erstaunt mich ebenfalls. Immerhin wären die
ja von Nutzen, falls ein Bürger beispielsweise einen kaputten oder von
einem Auto umgefahrenen Hydranten melden will.

Somit frage ich mich, ob ich den Datenschutz von ewb verletze, wenn ich
Hydranten von ewb (Energie Wasser Bern) erfasse und auf der OSM Karte
auszeichne? Oder ob ich sogar den eidgenösischen oder den kantonalen
Datenschützer dazu fragen muss?

Ich möchte auf keinen Fall etwas Ungesetzliche tun, indem ich die
Hydranten von ewb erfasse.


Freundliche Grüsse



Andreas Bürki



> Viel Erfolg in Ihrem gemeinnützigen Community Projekt ‚OpenStreetMap‘.
>  
> *Freundliche Grüsse***
> *Zilmil Bordoloi**
> **Leiterin Services GIS***
> *Arbeitsort:
> Stöckackerstrasse 33, 3018 Bern*
> *Postadresse
> Energie Wasser Bern
> Monbijoustrasse 11, Postfach, 3001 Bern***
> *_zilmil.bordoloi at ewb.ch_*
> <mailto:zilmil.bordoloi at ewb.ch>***_www.ewb.ch_* <http://www.ewb.ch/>
> *Telefon direkt +41****31 321 93 61**
> **Mobile +41****79 656 11 96**
> *
> *Energie Wasser Bern – Partner von Swisspower, **_www.swisspower.ch_*
> <http://www.swisspower.ch/>


--------------- Anfang Anfrage per E-Mail vom 12.12.2013 ---------------

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Hydranten auf OSM
Datum: Thu, 12 Dec 2013 15:41:21 +0100
Von: Andreas Bürki <abuerki at anidor.com>
An: Alexandra Jäggi <alexandra.jaeggi at ewb.ch>

Sehr geehrte Frau Jaeggi

Als Freiwilliger arbeite ich am gemeinnützigen Community Projekt
OpenStreetMap, kurz OSM, mit [1]. OSM ist eine wiki-artige Karte der
Welt; und somit auch der Schweiz [2]. Das bedeutet, dass jedermann/-frau
Inhalte beitragen, aber auch die bestehenden Daten frei verwenden kann
gemäss den Lizenbedingungen [3] . Und somit auch seine eigenen
Anwendungen entwickeln, respektive die OSM Daten in diese einbinden.

Inhalte respektive Daten (nodes, ways) sind bei OSM beispielsweise
Strassen, Gebäude, Bahnlinien usw., aber auch Objekte wie Kita's,
Schulen, Turnhallen, Familiengärten oder auch Briefkästen,
Bank-/Postomaten, Telefonzellen, etc. und nicht zuletzt auch Hydranten.
- Wobei letztere auf der Hauptkarte nicht sichtbar sind.

So gibt es auch mit openfiremap.org als Teil des OpenStreetMap Projektes
eine Art Feuerwehrwachen- und Hydrantenplan (ist noch etwas "dünn
besiedelt").

Als Test habe ich in der Stadt Bern [4] begonnen Hydranten (es sollen ja
so um die 4000 sein) systematisch zu erfassen [5] und ausführlich
auszuzeichnen [6]. Quasi nach bestem Wissen und Gewissen. - In der
übrigen Schweiz finden sich Hydranten gewöhnlich ohne umfassende
Auszeichnung.

Ziel ist einerseits, das Finden der Feuerhydranten  mittels
Strassennamen oder PLZ sowohl mit PC oder Mobile Geräten bei Bedarf oder
Vandalismus. Und andererseits Vermittlung nützlicher Informationen wie
Orts- oder Objekt-Referenz und Kontaktdaten zum Betreiber.


Diese Arbeitsweise ist aufwändig und langwierig. Somit stellt sich die
Frage, ob es grundsätzlich von ihrer Seite denkbar ist, OSM die Daten
der Hydranten zur Verfügung zu stellen?


Abschliessend wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben nur das Beste für die
kommenden Festtage und ein erfolgreiches 2014.


Herzliche Grüsse


Andreas Bürki


PS	OSM auf Android Mobile (= OSM Karte für's Android Handy)
 *
https://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=osmand&fdid=net.osmand.plus
 * http://osmand.net/


Links und Details:

[1] http://www.osm.org

[2] http://www.osm.ch

[3] http://www.openstreetmap.org/copyright

[4] http://qa.poole.ch/?osm_id=-1682378

[5]
http://www.openfiremap.org/?zoom=15&lat=46.9477&lon=7.44993&layers=B0000TF

[6] Derzeitige Auszeichnung je Hydrant:

Key			Value

addr:city 		Bern
addr:country 		CH
addr:postcode 		*
addr:street		*
alt_name 		ewb Hydrant
brand 			ewb
contact:email 		?
contact:fax 		+41 31 ??????
contact:phone 		+41 31 ??????
emergency		fire_hydrant
fire_hydrant:diameter	100
fire_hydrant:ref	*
fire_hydrant:type	pillar
name			Hydrant *
operator 		Energie Wasser Bern
ref 			*
source 			survey 	
website 		http://www.ewb.ch


* Eindeutige Definition. Value unterschiedliche gemäss jeweiligem
Briefkasten


[6]
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Switzerland/Datasources#Compliant_other_sources

--------------- Ende Anfrage per E-Mail vom 12.12.2013 ---------------


-- 

Andreas Bürki

abuerki at anidor.com
S/MIME certificate - SHA1 fingerprint:
ED:A5:F3:60:70:8B:4C:16:44:18:96:AE:67:B9:CA:77:AE:DA:83:11
GnuPG - GPG fingerprint:
5DA7 5F48 25BD D2D7 E488 05DF 5A99 A321 7E42 0227

-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: smime.p7s
Type: application/pkcs7-signature
Size: 5418 bytes
Desc: S/MIME Cryptographic Signature
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20140106/ba4f5756/attachment.p7s>


More information about the talk-ch mailing list