[talk-ch] Name-Tag des Schweiz-Zentrum-Nodes / name-tag of the Switzerland-Centre-Node

Stephan Balmer sb at cis.ch
Fri Oct 12 18:01:50 CEST 2012


> Ich bin auch dagegen alle 4 Sprachen aufzulisten, das ist Unhandlich.

Naja, Mehrsprachigkeit ist halt prinzipiell unhandlich.

> Die Grundidee der name= und name:de= etc. Tags ist ja folgende:
> - Wenn eine Map in DE generiert werden soll, dann schaut der Renderer ob  
> es einen name:de= gibt
> - Wenn ja, haben wir den DE Namen in der Map
> - Wenn nein, dann sollte der Renderer den name= Tag nehmen
> - Damit dieser von möglichst vielen Verstanden wird macht es Sinn den  
> auf Englisch zu haben...

Ich find's etwas seltsam wenn man eine andere Sprache nimmt, nur weil man
unter den bestehenden keine Wahl treffen will. Schlussendlich könnte man ja
dieselbe Argumentation auch auf Deutschland anwenden, da "Germany" von mehr
Leuten verstanden wird als "Deutschland".

Umgekehrt verstehen ja die Leute, die sich am meisten für das Gebiet Schweiz
interessieren, die Kombination "Schweiz - Suisse - Svizzera - Svizra" besser
als den Namen "Switzerland". So wie die Leute, die sich am meisten für
Deutschland interessieren, auch "Deutschland" besser verstehen als
"Germany". Die, die mit dem Ergebnis des Renderers nicht zufrieden sind,
sollen dem Renderer gefälligst mitteilen, in welcher Sprache sie's denn
gerne hätten.

Ich würde also nach wie vor die Kombination der vier Namen bevorzugen.
Aber wenn ihr einen Konsens zustandebringt, dass "Switzerland" der
sinnvollste Namen ist, dann werde ich nicht der Spielverderber sein.
Ansonsten können wir das Tag auch weglassen, weil es den einen Namen
eben nicht gibt.

Gruss
Stephan



More information about the talk-ch mailing list