[talk-ch] Neue Karte: rollstuhlkarte.ch

Thomas Ineichen osm.mailinglist at t-i.ch
Sun Jan 2 10:59:30 CET 2011


Hallo zusammen,

Neues Jahr, neue Karte:

http://www.rollstuhlkarte.ch/


Die verfügbaren Layer:

- Toiletten:

Neben  der rollstulgängigkeit (wheelchair=yes) wird auch angezeigt, ob
die  Toilette  mit einem Eurokey (centralkey=eurokey) bzw. (nur) gegen
Gebühr (fee=yes) geöffnet werden kann.


- Parkplätze:

Neben   'herkömmlichen'  Parkplätzen  (amenity=parking)  mit  speziell
ausgewiesenen  Parkfeldern  für Rollstuhlfahrer (capacity:disabled=*),
wertet  die  Karte  auch 'alleinstehende' Parkplätze aus, welche extra
für  Rollstuhlfahrer  erstellt  wurden  (entweder  amenity=parking mit
capacity=<zahl> und capacity:disabled=<gleiche zahl>, z.B:
capacity=1 und capacity:disabled=1

oder aber *neues Tagging*

amenity=parking_space
parking_space=disabled

[siehe  dazu Tagging-Vorschlag von Geonick:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Geonick/Parking ])


- Geschäfte:

Alle   amenity=[shop|bank]   werden  mit  einer  entsprechenden  Farbe
(grün/orange/rot)  hinterlegt. Ein Rendering der Icons auf jeder Zoom-
stufe folgt noch.


- Freizeit:

Alle amenity=[cinema|theatre|museum|pub|bar|cafe|restaurant|nightclub]
werden  mit  einer  entsprechenden Farbe (grün/orange/rot) hinterlegt.
Zusätzlich werden folgende Keys ausgewertet:
wheelchair:places=*
wheelchair:toilets=*
wheelchair:description=*
wheelchair:source=*
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:wheelchair


- Eingänge:

building=entrance mit wheelchair=* werden ausgewertet.


Beispiel: Historisches Museum Bern
http://www.rollstuhlkarte.ch/?zoom=18&lat=46.94307&lon=7.44919&layers=B00000FTFTTFFFFT



- Wanderwege:

Relationen  mit  route=wheelchair.  Leider funktioniert hier das Popup
noch nicht..
Bsp:
http://www.rollstuhlkarte.ch/?zoom=14&lat=47.34256&lon=8.70171&layers=B00000FFFFFTFFFT


- Tram-/Bus-Linien:

Relationen mit route=[tram|bus] und wheelchair=* werden ausgewertet.


- Tram-Haltestellen:

Haltestellen  (railway=tram_stop) werden ausgewertet. Eine Erweiterung
auf das neue Schema (public_transport=platform) folgt noch.



Technik:

Die  Daten  werden  über  einen Proxy auf dem Toolserver von Wikimedia
abgefragt und als GeoJSON-Objekte übertragen. Momentan wird lokal noch
nichts  gecached;  es kann daher schon mal sein, dass eine Abfrage ab-
bricht  und  gar nichts auf der Karte angezeigt wird. In einem solchen
Fall  bitte  einfach  unten  rechts  auf  'Permalink'  klicken, um die
Abfrage neu zu senden.


Zukunft:
- Internationalisierung (Übersetzung in andere Sprachen)
- Download von POIs für Navis
- Genauere Angaben für Haltestellen
- ...?



Mein  Testgebiet  war bisher vorallem die Stadt Zürich. Da das Detail-
Tagging z.B. von Toiletten bisher noch nicht sehr einheitlich ist, ist
es  wahrscheinlich,  dass  die  Popups  in  anderen Städten 'komische'
Resultate  anzeigen.  Hier nehme ich gerne Feedback entgegen und werde
auch   versuchen,   die   entsprechenden   Wiki-Seiten   anzupassen/zu
erweitern.


Zum  Schluss möchte ich Alexander Matheisen danken, dessen OpenLinkMap
als  Grundgerüst  diente,  sowie dem Wikimedia-Team, welches den Tool-
server betreut und bei SQL-Fragen immer zu helfen wusste.



Gruss und ein frohes Neues!
Thomas

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Rollstuhlkarte.ch







More information about the talk-ch mailing list