[talk-ch] Switzerland: Open Government data - on the move?

Simon Poole simon at poole.ch
Mon Jul 5 13:25:47 CEST 2010


Mal abgesehen davon, dass ich doch eher bezweifele, dass eine "freiere" Lizenz
für die Geodaten tatsächlich wirklich OSM kompatibel sein würde, sollten wir
nicht vergessen, dass das Verursacherprinzip eine der erfolgreicheren Paradigmen
ist auf die unsere Verwaltung aufbaut.

Ich halte es für eher problematisch dieses Prinzip völlig ohne Not einfach aufzu-
geben. Es gibt, wie ich auch schon geschrieben habe, fundamentale Daten (z.B.
administrative Grenzen), die einem staatlichen Monopol unterstehen, bei dem ich
eine Lizenz befürworten würde, die eine freie Weitergabe nicht behindert. Der
Bezug der Daten müsste aber auch durchaus nicht kostenlos sein.

Ich sehe aber nicht ein wieso der Staat, Daten frei weitergeben soll, die auch
problemlos von Dritten erhoben werden können.

Simon

----- Original Message ----- 
From: "Thomas Ineichen" <ineichen.osm at gmail.com>
To: "Openstreetmap Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra" <talk-ch at openstreetmap.ch>
Sent: Monday, July 05, 2010 11:42 AM
Subject: Re: [talk-ch]Switzerland: Open Government data - on the move?


> Interessant dazu auch:
> http://www.parlament.ch/D/Suche/Seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20095644
>
> Gruss,
> Thomas
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
> 




More information about the talk-ch mailing list