[talk-ch] einheitliche Tags für bus/tram/zug: network=? operator=?

Andreas Stricker andy at knitter.ch
Thu Mar 19 23:33:43 CET 2009


Sandro Gähler schrieb:
> Ich denke hier kann man der Einfachheit halber die nächste  
> Hierarchiestufe nehmen. 

Ok.

> Weiteres Problem:
> Viele (vor allem) Zuglinien gehen über Verbundgrenzen hinaus. 

> In der Relation ein zweites netzwerk eintragen stiftet wohl nur noch  
> mehr Verwirrung.
> Das wichtigere nehmen (abhängig vom streckenlängenverhältnis)?

> oder 2x die gleiche relation mit verschiedenen networks, und ab der  
> verbundsgrenze einfach die andere verwenden? macht die sache halt auch  
> nicht wirklich übersichtlicher...

Das ist tatsächlich nicht ganz einfach.

Allerdings sind im Gegensatz zu den Busbetrieben die meisten Bahnen
mit SBB-Tarifen unterwegs [1]. Sie gehören daher in erster Linie in das
Tarifsystem "SBB" (z.B. RhB, BLS, MGB, SOB etc.). Innerhalb von 
Tarifverbünden wie dem ZVV werden dann nicht die SBB Streckentarife
sondern z.B. Zonentarife verwendet, aber nicht für den Fernverkehr.
Das 100% abzubilden würde in einer Sisyphosarbeit ausarten.

Ich stelle mir das so vor, dass die Bahnen dann mit operator=SBB
und network=SBB,ZVV o.ä. getaggt wird. Weiteres Beispiel:
operator=RhB, network=SBB,TVE (Tarifverbund Engadin)

Gruess, Andy

[1] http://mct.sbb.ch/mct/reisemarkt/tarife.htm

-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 189 bytes
Desc: Dies ist ein digital signierter Nachrichtenteil
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20090319/e6fec8db/attachment.sig>


More information about the talk-ch mailing list