[talk-ch] Luzern

datendelphin mailinglist at osm.datendelphin.net
Mon Dec 7 21:51:12 CET 2009


Hallo Andreas

Ich habe mir die Sache nochmals genauer angeschaut. Ich denke, das
grösste Problem sind einige sehr lange ways, welche wohl als eine Art
sightseeing tour angelegt wurden. Leider wurden keine Relations
verwendet, sondern einfach als neue Strasse gezeichnet. Wenn die weg
sind, ist es nicht mehr so schlimm.
Den Rest könnte vermutlich korrigiert werden, ohne vor Ort sein zu
müssen. Da die meisten anderen Fehler recht einfach sind: Points of
Interest die zwei mal auf der Karte sind und ähnliches.

Zu diesen "Sightseeing tours". Leider sind die von recht zweifelhafter
Qualität. Ich befürchte, dass es sich nicht lohnt, diese in Relations um
zu ändern. Vor allem da zum teil nicht klar ist, welcher Strasse
eigentlich genommen werden soll. Ich denke ein Löschen wäre angebracht
:( auch wenn ich die Arbeit von neuen Mappern nicht einfach zerstören
möchte.

Grüsse Datendelphin

schmandr wrote:
> Hallo zusammen!
>
> In Luzern herrschen leider immer noch recht chaotische Zustände. Beispiele:
>
> http://www.openstreetmap.org/browse/way/27548664
> http://www.openstreetmap.org/browse/way/45391775
>
> Mag dem irgend jemand mit detektivischen Ambitionen nachgehen und die Sache 
> sorgfältig korrigieren, bevor ich rigoros und ohne grosse Rücksicht auf 
> Verluste die Rückgängig-Funktion anwende, obwohl ich mich dort gar nicht gut 
> auskenne? (Im Hinblick auf unsere neu gewonnenen Mapping-Fans ist das zwar 
> keine so konstruktive Variante...)
>
> Gruss,
> Andreas
>
>
> On Sunday 22 November 2009 22:18:59 Thomas Ineichen wrote:
>   
>> Hallo Delphin,
>>
>>     
>>> Die User haben sich aber alle am gleichen Tag ihr Benutzerkonto
>>> beantragt. War da vielleicht eine ganze Schulklasse am Werk?
>>>       
>> Du hast Recht, auch sonst arbeiten sie jeweils zur selben Zeit:
>>
>> http://www.openstreetmap.org/user/dominico/edits
>> 23. Sept, 21./28. Okt, 18. Nov
>>
>> http://www.openstreetmap.org/user/Alessia%20&%20Daniela/edits
>> 16. Sept, 21./28. Okt, 18. Nov
>>
>> http://www.openstreetmap.org/user/Uhu/edits
>> http://www.openstreetmap.org/user/Frau%20Heu/edits
>> 23. Sept, 28. Okt, 18. Nov
>>
>>
>> http://www.openstreetmap.org/user/TaAmer/edits
>> 23. Sept, 21./28. Okt
>>
>> http://www.openstreetmap.org/user/SilvanK%C3%B6ppel/edits
>> 21./28. Okt, 18. Nov
>>
>>
>> alle Edits jeweils mittwochs zw. 8 und 10 Uhr
>>
>> *google*
>>
>> Ah..
>>
>> http://www.map-your-world.ch/
>>
>> Scheint wohl eine Klasse der Kantonsschule Luzern zu sein.
>>
>>     
>>> Ich hatte eine ähnliche Situation mal in der Region Weinbergli
>>> angetroffen.
>>> http://www.openstreetmap.org/?lat=47.03835&lon=8.31838&zoom=17&layers=B00
>>> 0FTF Ich habe da nur mal die Strassen aufgeräumt, die doppelt übereinander
>>> gezeichnet wurden. Der grösste teil des Gebietes war noch ungemappt vor
>>> dem Vorfall. Insgesamt sind vermutlich ein paar richtige Strassen
>>> dazugekommen. Aber qualitativ war es recht schlecht.
>>> Ich hatte dazumals schon den Eindruck, dass sehr viele User das dort am
>>> Werk waren, alles relativ neue. Würde sich unter Umständen schon lohnen,
>>> in Erfahrung zu bringen, wie das ganze entstanden ist.
>>>       
>> Das waren dann wahrscheinlich die gleichen Schüler. Leider gibt's noch
>> so  gut wie keine Edits ausserhalb der Geographie-Stunden; es ist also
>> noch  niemand  vom  OSM-Virus  infiziert  worden.  :-( Hat sich in dem
>> Gebiet  nachher  noch  was getan? Es ist offenbar 200-300m südlich der
>> Kantonsschule..
>>
>>
>> Grundsätzlich  finde  ich  aber die Idee von "Map your world" sehr gut
>> und  hoffe,  dass uns die Aktion noch ein paar Mapper in abgelegeneren
>> Gebieten bringt.. :)
>>
>>
>> Gruss,
>> Thomas
>>
>> _______________________________________________
>> talk-ch mailing list
>> talk-ch at openstreetmap.ch
>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>>
>>     
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>   



More information about the talk-ch mailing list