[talk-ch] Wanderwege Schweiz

Sarah Hoffmann lonvia at denofr.de
Sat Apr 25 16:43:04 CEST 2009


On Sat, Apr 25, 2009 at 03:51:09PM +0200, Thomas Ineichen wrote:
> Hallo Sarah,
> 
> > Auf jeden Fall. Um die Motivation dafür noch ein wenig zu steigern,
> > habe ich mal einen Overlay für die Mapnik-Karte gebastelt, der die
> > Wanderwege anzeigt:
> 
> > http://www.lonvia.de/osm/hiking.html
> 
> > Mit den Farben bin ich nicht wirklich zufrieden, aber es ist schwierig,
> > welche zu finden, die kontrastreich genug sind. Langfristig muss da eine
> > eigene Karte her. Aber das muss bis nach dem Lizenzwechsel warten, da
> > es für die Schweiz nicht ausreichend freie Höheninformationen gibt.
> 
> Auf  der  Wiki-Seite zu den Wanderwegen ist ja auch die OSMC Reit- und
> Wanderkarte  erwähnt  (  http://opentiles.com/nop/  ). Ich erfasse zur
> Zeit  probeweise  die  Wanderwege rund um den Greifensee als Relation.
> Mit ein paar kleinen Änderungen an der Relation könnte der Weg 47 auch
> in der Karte erscheinen.

Sind die Wege bereits in der Datenbank enthalten? Ich kann in meinem Auszug
nichts finden.

> Vorteil der Karte ist, dass dort auch bereits die Höhenlinien (und ein
> dazugehöriges Schattenmodell) integriert sind..
>
> Wäre das nicht die einfachere Lösung?

Nicht unbedingt. Das Overlay ist eigentlich mehr dazu gedacht,
eine schnelle Übersicht zu bekommen, welche Wege bereits existieren,
es soll keine fertig benutzbare Karte sein.

Ich würde später allerdings schon gerne eigene Karte für die Schweiz
machen und zwar aus zwei Gründen:

Ich finde, dass die Farbwahl der OSMC-Karte ungeeignet ist für das
Schweizer Wanderwegenetz. Hier ist man gewohnt, dass ein roter Strich
ein markierter Wanderweg ist und nicht einfach nur ein Pfad.

Ein anderes Problem ist, dass die OSMC-Karte für Wander"routen"
gemacht wurde. Ein so dichtes Netz, wie das, was in der Schweiz
existiert, kann man schwierig mit ein paar Symbolen an den Wegen
kennzeichnen. Da braucht es schon speziell gefärbte Linien.

Aber das ist natürlich rein persönlicher Geschmack. Das Tagging-
Proposal sollte eigentlich eine Darstellung auf der OSMC-Karte
erlauben. Zur Zeit will es noch nicht, ich vermute, weil ich
'osmc:symbol' vergessen hatte.

Unter Umständen bietet es sich an, das Symbol-Tag noch einzudeutschen,
um es an die deutschen Verhältnisse anzupassen. yellow/red/blue
war halt so schön kurz.

Gruss

Sarah



More information about the talk-ch mailing list