[talk-ch] Connecting hw=platform/public_transport=platform

michael spreng (datendelphin) mailinglist at osm.datendelphin.net
Mon Oct 31 18:33:32 CET 2022


Hallo Marcel

Punkte mit highway=bus_stop werden auch "schön gerendert", oder anders 
gesagt, sind etabliert und werden von den meisten Daten Konsumenten 
verstanden. Also am besten einfach beide tags (bus_stop und platform) 
auf einen node, falls als node gemappt.

Die trottoir Variante geht auch.

übrigens ist trottoir separat mappen, und nicht als Attribut an der 
Strasse, auch nicht unumstritten. Achte unbedingt auf das routing. Ich 
habe auf Anhieb fehlende Verbindungen gefunden. Für jede möglicherweise 
gewünschte Strassenquerung müssen Verbindungen gezeichnet werden. 
Beispiel: 
https://www.openstreetmap.org/directions?engine=fossgis_osrm_foot&route=47.05027%2C8.30659%3B47.05052%2C8.30563
Abbiegen von der Theaterstrasse in den Hirschengraben funktioniert nicht.

Grüsse
Michael

On 31/10/2022 14:56, Marcel Ottiger wrote:
> Hallo Michael
> 
> Ich hoffe, dass ich da nicht die Büchse der Pandora geöffnet habe.
> Ich sehe, dass hw=platform schön gerendert wird. Gleichzeitig würde ich 
> in Luzern selbst nur wenige hw=platform als solche interpretieren. In 
> Zürich an diversen Tram-/Bushaltestellen sieht das schon ganz anders aus.
> Gleichzeitig sind viele hw=platform auch mit pubilc_transport=platform 
> getagt.
> 
> Vom Trottoir aus würde das für mich bei einem Wartebereich für den Bus 
> folgendes heissen:
> hw=footway
> footway=sidewalk
> public_transport=platform
> bus=yes
> ... (alle anderen *=* die es halt auch noch gibt)
> 
> Dieser neue Wartebereich wird in das Wegnetz eingebettet und zwar mittig 
> auf dem Trottoir über die Länge der gelben Markierung auf der Strasse.
> In dieser Variante würde der bereits gezeichnete hw=footway + 
> footway=sidewalk an zwei Punkten aufgeschnitten.
> 
> Eine weitere Variante wäre einfach die p_t=platform über den bereits 
> gezeichneten Fussweg zu zeichnen.
> 
> Eine letzte Variante wäre die  hw=platform nicht zu verändern, mit einem 
> kurzen Fussweg ans Trottoir anbinden und sich freuen, dass da ein grauer 
> Balken gerendert wird.
> 
> Weitere Meinungen?
> 
> Liebe Grüsse
> Marcel


More information about the talk-ch mailing list