[talk-ch] Zubringerdienst gestattet / erlaubt (Re: acces=no vs access=private)

Raphael Das Gupta (das-g) lists.openstreetmap.ch at raphael.dasgupta.ch
Tue Nov 29 16:08:59 CET 2022


Hallo Christian

On 29.11.22 15:33, Christian Helbling wrote:
> Gehe ich richtig davon aus, dass Strassen mit Fahrverbot, aber 
> Zubringerdienst gestattet, mit access=private und nicht access=no 
> getaggt werden sollten?

Fahrverbot mit Zubringerdienst gestattet kann als vehicle=destination 
getaggt werden.

Siehe u.A.

  * DE:Key:access → Anliegerverkehr/Anrainerverkehr/Zubringerdienst
    <https://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=DE:Key:access&oldid=2293500#Anliegerverkehr/Anrainerverkehr/Zubringerdienst>
    für Äquivalenz dieser Begriffe untereinander und mit *=destination
  * DE:Key:access → Häufige Fehler
    <https://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=DE:Key:access&oldid=2293500#H%C3%A4ufige_Fehler>
    für den Grund, wieso nicht access=destination
    <https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:access%3Ddestination>.
    (Dann wäre auch Fussgängern das druchgehen verboten.)
  * DE:Switzerland/Map_Features → Andere häufige Beschilderungen
    <https://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=DE:Switzerland/Map_Features&oldid=2300402#Andere_h%C3%A4ufige_Beschilderungen>
    für eine Verwendung von *=destination mit anderen Keys (bei
    "Zubringerdienst erlaubt" bei anderen Verbotsschildern z.B. Auto-
    und Mottorrad-Verbot.)


> Es geht insbesondere um Privatzufahrten.

"Zubringerdienst gestattet" kann bei öffentlichen und privaten 
Wegen/Strassen mit Fahrverbot gleichermassen vorkommen, glaube ich.


>
> Beispiel:
> Dormenstrasse, Horw
> https://www.openstreetmap.org/way/1092701303#map=19/47.01358/8.31559
> https://map.search.ch/Horw,Dormenstr.?pos=666678,207362&zoom=18
> https://tinyurl.com/3jtxjjzw (google street view)
>
> Das sieht nach einer Zufahrtsstrasse für recht viele Anwohner aus.
> Da ich nicht vor Ort bin, werde ich das natürlich nicht selber ändern.

Was auf dem Fahrverbotsschild für ein Text steht, lässt sich auf den 
Google-Streetview-Bildern leider nicht erkennen, da von Zweigen der 
Hecke verdeckt. Allerdings ist Google Streetview lizenzmässig sowieso 
keine für OpenStreetMap zulässige Quelle.

Herzliche Grüsse,
Raphael
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20221129/a656fd65/attachment.htm>


More information about the talk-ch mailing list