[talk-ch] "ref:isil=*" -> Ankündigung eines mechanischen Edits

David Haberthür email at davidhaberthuer.ch
Fri Feb 18 22:55:06 CET 2022


Hallo zäme

Auf der Suche nach remote-flickbaren `fixme=continue` [1] und ein-zwei Umwegen ist mir letzthin mal aufgefallen, dass es in der Nord-Ost-Schweiz ca. 30 Bibliotheken gibt, die mit `ref:isil=*` (ja, mit *) getaggt sind [2].
Beim kurzen Durchschauen wurden alle diese Tags vor vier Jahren von einem User oder einer Userin vergeben, welche:r seither nix mehr in OSM gemacht hat.

Laut der internationalen ISIL-Datenbank [3] wäre in der Schweiz https://www.helveticarchives.ch/ für die ISIL-Nummern zuständig, bei drei von mir häufiger besuchten Bibliotheken fand ich dort gar nix.
Die Suche nach zwei-drei stern-betroffenen Bibliotheken führte auch zu keinem Resultat.

Da der Tag mit Stern nix bringt, würde ich diesen gerne löschen.
Wenn bis in ca. 10 Tagen keine Einwände als Antwort auf diese Mail auftauchen, werde ich alle `ref:isil=*`-Tags (und nur diese) ersatzlos löschen, ischguet?

Gruss,
Habi

[1]: https://potm.osm.ch/superset/dashboard/18/
[2]: https://osm.li/QJM
[3]: https://slks.dk/english/work-areas/libraries-and-literature/library-standards/isil

PS: Bei kurzer Mailnachfrage bei Lukas Toggenburger (der mal an der HTW Chur gearbeitet hat und hinterhehr sehr am Rande involviert war) zu dieser Geschichte war das Löschen auch einer seiner Vorschläge.
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 516 bytes
Desc: Message signed with OpenPGP
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20220218/67533d6a/attachment.sig>


More information about the talk-ch mailing list