[talk-ch] Verschmelzen von Flächennutzung (Wohngebiet etc) und angrenzenden Linien (Strassen etc)

kai.pankrath at gmx.de kai.pankrath at gmx.de
Sat Sep 4 07:15:02 CEST 2021


Hallo zusammen,

ich komme eher selten in die Situation, dass ich eine Landnutzung komplett neu mappe, aber bei einigen Korrekturen habe ich auch damit gekämpft. Ich würde z.B. nach Satellitenbild die Flächen am Rand genau erfassen, eine zwischen zwei verschiedenen (!) Gebieten verlaufende Strasse eben dazwischen. Das hat aber auch Grenzen, denn wie will man einen schmalen Wanderweg am Waldrand noch zwischen die Flächen bekommen - das macht wenig Sinn. Oder wie sähe es aus bei einem breiteren Feldweg am Waldrand - wäre der nicht Teil des Feldes, weil er dieses erschliesst, so dass er eigentlich innerhalb des Felds liegen müsste?

Insbesondere Strassen werden trotz ihres Flächenverbrauchs eben als Linie gemappt, da ist es eine Einzelfallentscheidung, bei grösseren Wasserwegen kann man noch mit dem Flussbett arbeiten. Und sicher will niemand anfangen, Strassenflächen zusätzlichen zum Verlauf zu mappen ...

Gruss,
Kai

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: talk-ch <talk-ch-bounces at openstreetmap.ch> Im Auftrag von Sampeto
Gesendet: Freitag, 3. September 2021 20:08
An: talk-ch at openstreetmap.ch
Betreff: Re: [talk-ch] Verschmelzen von Flächennutzung (Wohngebiet etc) und angrenzenden Linien (Strassen etc)

Hallo Philippe

Da kann ich dir nur zustimmen. Es ist zeitaufwendig und machmal nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass ein Way neben einer Fläche auch noch eine Strasse darstellt.

Zudem erschliesst sich mir kein Vorteil dieser Methode, da es ja wirklich nicht selten vorkommen, dass sich eine Flächennutzung unabhängig von einer angrenzenden Strasse verändert.

Oder gibt es gute Gründe für das zusammenlegen?

Gruss, Beni

On 03.09.21 14:56, Sentalize wrote:
> Tach zusammen
>
> Wie seht ihr das, wenn zB die Nodes einer Flächennutzung (Wohnzone, 
> Wald, Wiese, Bauernhof, Industriezone etc) mit den Nodes einer 
> anderen, unverwandten Linie (Strasse, Bach etc) verschmolzen werden, 
> wenn sie einander mehr oder weniger entlanggehen? Ich finds persönlich 
> sehr lästig, da es das Verbessern (neu einzuschliessende Neubauten, 
> detailiertere Waldrandlinie etc) sehr nervig macht, weil man jedesmal 
> erst die Linien voneinander lösen muss.
>
> Was sagt ihr dazu?
>
> Cheers,
>
> Philippe
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
_______________________________________________
talk-ch mailing list
talk-ch at openstreetmap.ch
http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch



More information about the talk-ch mailing list