[talk-ch] corona inzidenzen

Martin Bösch martin.boesch at bluewin.ch
Tue Jul 27 13:35:12 CEST 2021


Hoi zäme, stimmen diese Inzidenzen, das wäre ja übel... Irgendwie 
scheinen die Rohdaten doch eigenartig zu sein, zumindest im Vergleich zu 
unseren offiziellen Zahlen vom Bund
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=covid+inzidenz+schweiz

und im Kanton Schaffhausen
https://coviddashboard.sh.ch/

ist immerhin der mit der niedrigsten Inzidenz auf 100'000 insgesamt in 
der Schweiz und die lag im Juli um 10 - 25, ich weiss nicht, wo die 55 % 
herkommen, das Dunkelrot bei niedrigeren Inzidenzen als das Hellrot bei 
hohen Inzidenzen mag die Situation nicht zu verbessern.

Problem sind immer die ganz kleinen Kantone, mit 0 auf 16'000 Einwohnern 
im Kanton Appenzell Innerrhoden sind diese oftmals top, gibt es zwei, 
drei  Fälle in einer Familie, sind sie am nächsten Tag schon dunkelrot 
und werden an die Spitze der Schweizer Inzidenzen katapultiert. Wir 
hatten was ähnliches mit 8 Infizierten in einem Jugendlager...

Auf jeden Fall werden ja offiziell immer die 7 Tage Inzidenzen angegeben,
only my five cents und lieber Gruss
Martin

Am 27.07.2021 um 12:33 schrieb Flips:
> Hallo Walter
>
> Ob 7-Tage oder 14-Tage-Inzidenz, das ist mehr oder weniger gleichwertig.
> Es zeigt, wie viele positiv getestete Personen es im Schnitt pro Tag gibt.
> Die schweizer Inzidenz ist somit mehr geglättet, als die deutsche oder 
> österreichische.
> Meines Wissens sind die Zahlen für Deutschland jedoch ein wenig zu 
> tief, da das RKI Nachmeldungen nicht in die Statistik einfliessen lässt.
> Fefe hat vor einigen Monaten auf seinem Blog https://blog.fefe.de/ 
> <https://blog.fefe.de/> einen Link geteilt von einem anderen 
> Statistiker, der diese Nachmeldungen berücksichtigt.
>
> Liebe Grüsse
> Urs
>
> Am 27. Juli 2021 11:51:11 MESZ schrieb wambacher at posteo.de:
>
>     Hi,
>
>     ich stelle ja auf meiner Healthcare-Seite
>     https://wambachers-osm.website/Healthcare.html?map=8/46.914627/8.76709&base=OSM&data=CCAL4&menu=ROOT,BASE,OVL,DOCS,MFAC,CV19,CVCNT,CVCHE
>     die Inzidenzen der Schweiz dar.
>
>     Bei uns ist die 7-Tage Inzidenz wichtig, da viele Regularien an
>     diesen Wert gekoppelt sind. Daher werden auch nur diese Werte in
>     den Medien verbreitet.
>
>     Wie sieht das bei Euch aus? In der Schweiz gibt es ja auch die
>     14-Tage Inzidenz und ich habe das Gefühl, dass dieser Wert
>     wichtiger sein könnte.
>
>     Problem:
>
>     Bisher werden die Kantone mit der gleichen Farbskala dargestellt
>     wie in DE und AT. Da "eure" 14-Tage Inzidenz natürlich etwa
>     doppelt so hoch ist wie "unsere" 7-Tage Inzidenz, sieht die
>     Schweiz schlechter (röter) aus als bei uns.
>
>     Siehe: https://wambachers-osm.website/data/Screenshot_2021-07-27
>     OSM Healthcare Map.png
>
>     Ich könnte jetzt entweder auf die 7-Tage Inzidenz umstellen oder
>     die Farbskala anpassen, nur was ist für Euch besser?
>
>     Gruss
>
>     walter
>
>     -- 
>     My projects:
>
>     OSM Software Watchlist
>     <https://wambachers-osm.website/SoftwareWatchlist.html>
>     OSM Emergency Map <https://wambachers-osm.website/Emergency.html> (*)
>     OSM Healthcare Map
>     <https://wambachers-osm.website/Healthcare.html> (*)
>
>     *) DACH+: Germany, Austria, Switzerland, Liechtenstein
>
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.ch/pipermail/talk-ch/attachments/20210727/60d0f85f/attachment.htm>


More information about the talk-ch mailing list