[talk-ch] PotM CH Proposal: Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Danilo mail at dbrgn.ch
Mon Jul 26 00:02:50 CEST 2021


Hallo Peter, hallo Philippe

> Die Ladeleistung geht heute mindesten bis auf CCS 350 kW. Denn nur so 
> kann man ein Elektroauto in etwa 30/35 Minuten auf 80% aufladen. IONITY 
> ist da gut auf Fahrt. Dies sollte man also berücksichtigen. 

Was meinst du genau mit "berücksichtigen"? Die Anleitung beinhaltet bereits, dass man die Lade-Leistung erfassen soll (falls an der Säule ersichtlich). Da können dann natürlich 350 kW eingetragen werden.

> Darf man für sowas von bestehenden "oeffentlichen" karten abkupfern, also Chargemap, die Datenbank bei goingelectric etc? Die haben oft alle Angaben inklusive Photos.

Soweit ich die OSM-Guidelines kenne, eher nicht, nein. Das würde einen Import darstellen, und dafür muss die Datenlage vorher vor Ort geprüft werden. Zudem wäre die Lizenz von GoingElectric wohl unklar.

Es ist aber sicher eine sinnvolle Herangehensweise, auf diesen Ladekarten (GoingElectric, Lemnet, etc) nach Ladestationen zu suchen, die noch nicht in OSM erfasst sind, und diese dann vor Ort zu kontrollieren und einzutragen.

Zum Thema Import: Denkbar wäre eine Integration eines Teils der OpenChargeMap-Daten, da scheint es allerdings noch Konfliktpotential zu geben (menschlich, nicht lizenzrechtlich): https://community.openchargemap.org/t/integration-with-openstreetmap/110

Grüsse
Danilo


More information about the talk-ch mailing list