[talk-ch] Nutzung Graubündens GIS Wanderwegdaten für OSM

Stefan Keller sfkeller at gmail.com
Wed Jul 14 09:47:26 CEST 2021


Lieber René

Danke für deine Beobachtung:
Die Daten sind vom Kanton Graubünden zur Nutzung in OSM explizit
freigegeben worden.
Siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Organised_Editing/Activities/Door2Peak
und das Mail das ich dir direkt geschickt habe.

LG Stefan

Am Mi., 14. Juli 2021 um 06:56 Uhr schrieb René Buffat <buffat at gmail.com>:
>
> Hallo Alle
>
> Seit ein paar Wochen wird für Door2Peak vermutlich mittels den GIS Daten des Kanton Graubünden Wanderwege gemappt.
>
> Diese GIS Daten sind nicht Open Data:
>
> > Für die kommerzielle Vermarktung des Datensatzes, beispielsweise für die Herstellung und den Verkauf von Wanderwegkarten, ist eine Bewilligung der Fachstelle notwendig. Da die LV-Wege auf dem Strassennetz des TLM basieren, ist eine entsprechende Lizenz der swisstopo vorausgesetzt.
>
> https://katalog.geo.gr.ch/gis-tools/gdds/inventar/detailinventar.php -> Datendokumentation Langsamverkehr -> Nutzungsberechtigung.
>
> Basierend auf diesen Nutzungsbestimmungen scheint es ein bisschen komisch, dass der Kanton diese Daten für OSM freigibt, da jeder dann diese Daten kommerziell nutzen kann.  Auf jeden Fall wäre es wohl gut, wenn involvierte Personen die Freigabe der Nutzung der Daten für OSM z.B. im OSM Wiki unter [1], dokumentieren könnten. Dies würde es auch erlauben, dass nicht in das Projekt involvierte Personen diese Daten mit gutem Gewissen nutzen könnten.
>
> lg rene
>
> [1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Switzerland/HikingNetwork#Datasets
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch


More information about the talk-ch mailing list