[talk-ch] Changes to HikingNetwork wiki page

Stefan Keller sfkeller at gmail.com
Wed Jul 14 00:50:57 CEST 2021


Dear René, lieber René

Bitte mach das nicht. Dem Edit ist einige Diskussion vorausgegangen
u.a. mit denjenigen, die die Wiki-Seite erstellt haben.
Pls. don't do that because the way currently hiking routes are tagged is broken.
Let's talk in person in order to explain the reasons e.g. at next
Zürcher OSM-Treffen? .
Are you available this thursday or friday?
See https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Switzerland:Z%C3%BCrich/OSM-Treffen#130._OSM-Stammtisch_Juli_.28tbd..29_2021

Liebe Grüsse, Stefan

Am Di., 13. Juli 2021 um 20:41 Uhr schrieb René Buffat <buffat at gmail.com>:
>
> The recent changes of the wiki do not reflect how currently hiking routes are tagged and do not reflect the status of the discussion here on the mailing list. I will revert them at the end of this week, but I hope the author of the changes will do it earlier.
>
> lg rene
>
> On Sun, 11 Jul 2021 at 14:13, Stefan Keller <sfkeller at gmail.com> wrote:
>>
>> Dear Michael, dear all
>>
>> Thanks, Michael, for your proposal and the changes in the Wiki [1].
>> I just wanted to support these changes as you announced in this thread.
>> We really need a base network for hiking which is routable!
>> These changes don't exclude the many named routes mappers are eager to
>> add (as relations) on top of that proper base network.
>>
>> ~Stefan
>>
>> [1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Switzerland/HikingNetwork
>>
>> Am Sa., 26. Juni 2021 um 11:32 Uhr schrieb michael spreng
>> <mailinglist at osm.datendelphin.net>:
>> >
>> > Hallo Urs
>> >
>> > On 23.06.21 20:02, Flips wrote:
>> > > Die Info zum Stammtisch habe ich jetzt zu spät gelesen. Vielleicht beim
>> > > nächsten Mal.
>> >
>> > Also um 20:00 Uhr waren wir noch lange nicht fertig :)
>> >
>> > >
>> > > Ich sehe die Routen nicht sls technische Routen, sondern als offizielle
>> > > Routen. Warum sonst gibt es auf den Wegweisern Endziele mit Zeitangaben
>> > > und von einigen Wegweiserstandorten aus Routen über verschiedene Wege
>> > > zum selben Ziel. Dies wäre oftmals gar nicht nötig, um das ganze Netz
>> > > abzubilden, da schon andere Routen die selben Streckenabschnitte abdecken.
>> > >
>> > > Wenn das Wanderwegnetz nur als Netz ohne Routen verstanden wird, dann
>> > > sollten, wie ich es schon in einem vorherigen Mail beschrieben habe,
>> > > einzig die lcn=yes zu den highway=* dazugetagt werden. In OSM sollten
>> > > nur echte Routen als Relationen gemapt werden.
>> > > Die from/to-tags werde ich künftig gerne berücksichtigen.
>> >
>> > Das würde technisch verhindern, dass eine way mehrmals vor kommt. Aber:
>> > Es gibt einen starken Bruch zwischen Regionen, wo es keine "referenz"
>> > (Name, Nummer, was auch immer) gibt für die Komponenten des Basisnetz
>> > (CH), und Regionen, wo es das eben gibt. Sarah hat da am Stammtisch ein
>> > Beispiel gezeigt für letzteres. Und man verliert die Möglichkeit, das
>> > from/to zu tagen für den Unterhalt, was ein grosses Anliegen zu sein
>> > scheint.
>> >
>> > Grüsse
>> > Michael
>> > _______________________________________________
>> > talk-ch mailing list
>> > talk-ch at openstreetmap.ch
>> > http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>> _______________________________________________
>> talk-ch mailing list
>> talk-ch at openstreetmap.ch
>> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch
>
> _______________________________________________
> talk-ch mailing list
> talk-ch at openstreetmap.ch
> http://lists.openstreetmap.ch/mailman/listinfo/talk-ch


More information about the talk-ch mailing list