[talk-ch] "Ist ein Objekt aktuell? Am besten per URL. Mappen lohnt immer!" (Spruch des Monats)

Stefan Keller sfkeller at gmail.com
Sun Mar 31 20:23:18 CEST 2019


Liebe Mapper

Leider konnte ich dieses Jahr wieder nicht die FOSSGIS besuchen. Umso
erfreulicher war, dass das FOSSGIS-Videoteam die Streams in Rekordzeit
aufbereitet und hochgeladen hatte.

Somit kann man via Programm [1] unter anderem auch Vorträge anschauen
- wie denjenigen von Roland Olbricht zu "Wie aktuell sind
OpenStreetMap-Daten?" [2].

Landläufig (und eigentlich einleuchtend) sind das Versionsalter eines
Objekts ein Indiz dafür, dass das Objekt veraltet sein könnte. Doch,
gemäss Roland's Untersuchungen ist das kein verlässliches Kriterium.
Er schlägt dafür vor, URIs als externe Quellen zu verwenden. Denn wenn
der POI verschwindet, verschwindet auch die Homepage. Viele POIs haben
eine Website, wie namentlich der Key "website" [3] und vermehrt auch
"opening_hours:url" [4].

Sein Fazit: "Ist ein Objekt aktuell? Am besten per URL. Mappen? Lohnt immer!".

Das ist für mich der Spruch des Monats März 2019 :-).

:Stefan

P.S. Apropos POIs: Mit OSMyBiz gibt es einen Editor, mit dem man
einfach Geschäfte eintragen kann [5].

[1] Programm: https://www.fossgis-konferenz.de/2019/programm/
[2] Vortrags-Video und Folien: https://pretalx.com/fossgis2019/talk/ZTRDY9/
[3] Key "website": https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:website
[4] Key "opening_hours:url":
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:opening_hours
[5] OSMyBiz: https://osmybiz.osm.ch/


More information about the talk-ch mailing list