[talk-ch] Gesucht: OSMler mit juristischen Kenntnissen

WilhelmTux WilhelmTux at gmail.com
Thu Feb 26 22:56:20 CET 2009


Interessante Antwort.

 > Die Frage die sich mir stellt ist nun "Können sie nicht oder wollen 
sie nicht"?
Ich glaube dieser Passus ist das Problem:
>   "Es soll insbesondere sichergestellt werden, dass Geodaten über das
>   Gebiet der Schweizerischen Eidgenossenschaft für eine breite Nutzung,
>   nachhaltig, aktuell, in der richtigen Qualität und zu angemessenen
>   Kosten zur Verfügung stehe"
>
>   "Bund und Kantone können für den Zugang zu Geobasisdaten und deren
>   Nutzung Gebühren erheben. Bei gewerblicher Nutzung: den Grenzkosten
>   und einem der Nutzung angemessenen Beitrag an die Infrastruktur sowie
>   an die Investitions- und Nachführungskosten."
Das erstellen und Nachführen der Geodaten ist natürlich recht aufwändig.
Falls wir nun die Geodaten gratis erhalten würden, könnten andere 
Produkte nicht mehr oder nur eingeschränkt verkauft werden.

Zudem können wir das hier nicht gewährleisten

http://www.admin.ch/ch/d/sr/510_620/a30.html


Aber hier 47c

http://www.admin.ch/ch/d/sr/510_620/a47.html


Sind wir eine "steuerbefreite gemeinnützige Organisationen: für alle 
Nutzungen, ausser für die Weitergabe an Dritte" ?

Dann wäre ev. doch etwas machbar....

WilhelmTux



More information about the talk-ch mailing list